Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kommunalpolitiker gesucht

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer WEB-Site. 2019 wird die nächste Kommunalwahl stattfinden. Gewählt werden die Stadtverordneten der Stadt Müncheberg und die Ortsbeiräte in Müncheberg, Hoppegarten, Eggersdorf, Obersdorf, Münchehofe, Hermersdorf, Trebnitz und Jahnsfelde. Auch der Kreistag Märkisch Oderland als das höchste Gremium der kommunalen Gemeinschaft wird gewählt. In der Stadtverordnetenversammlung in Müncheberg ist die Linke aktuell mit vier Abgeordneten und im Ortsbeirat Müncheberg mit zwei Abgeordneten vertreten. In den Kreistag Märkisch Oderland konnten wir einen Abgeordneten entsenden. Bitte unterstützt uns bei der Suche nach Kandidaten für die Kommunalwahl 2019. Wir brauchen engagierte Leute, die sich politisch betätigen möchten, die mit linker Politik sympathisieren, die ehrlich, kritisch, sachlich, konsequent und uneigennützig für die Menschen in unserer Stadt und in unserem Landkreis einzutreten bereit sind. Wir möchten aktiv mitgestalten, d.h. agieren und nicht nur nur reagieren. Wir wünschen uns mehr Abgeordnete aus den dörflichen Ortsteilen in unserer Stadtfraktion, damit sie ihre Ortsteile vertreten können, ohne die Interessen der Stadt als Ganzes mit all den anderen Ortsteilen außer Acht zu lassen. Bürgernähe ist uns wichtig. 

Auf der kommunalen Ebene geht es vor allem um Sachpolitik, denn die Rahmenbedingungen politischen Handelns werden auf Landes- und Bundesebene vorgegeben. Es geht darum, den vorhandenen Spielraum kommunaler Selbstverwaltung sinnvoll im Interesse der Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger zu nutzen. Die politischen Unterschiede der Parteien treten auf gemeindlicher Ebene eher in den Hintergrund. Auf der kreislichen Ebene werden politische Differenzen zwischen den Parteien schon deutlicher, z.B. wenn es um die Frage der Kommunalisierung oder Privatisierung pflichtiger Aufgaben wie den Rettungsdienst oder den öffenlichen Nahverkehr geht. 

Bei den kommunalen Vertretungen geht es nicht zuletzt aber auch um die Reputation einer Partei, und eben auch der Linken. Das sollte jedem klar sein. Die Aufstellung einer Wahlliste der Linken für die Kommunalvertretungen mit engagierten, glaubwürdigen Vertreterinnen und Vertretern ist aber auch wichtig, um Kandidaten national-konservativer und rassistisch motivierter Parteien wie die AFD mit dem Hang zum Rechtsextremismus keine Chance an politischer Mitwirkung zu geben.

Kommunalpolitisches Engagement ist zeitaufwendig. Und zu treffende Entscheidungen sind mitunter nicht einfach. Umso schöner ist es dann, wenn beharrliches Engagement zum Erfolg führt. Bitte meldet euch, wenn Ihr Interesse habt, dabei zu sein. Auch für Hinweise, Ideen und Kritiken, die der Kommune und uns weiterhelfen, sind wir offen.Lasst uns ins Gespräch zu kommen. Unsere Mail-Adresse: muencheberg@dielinke-mol.de